„Da die meisten Streaming-Services mittlerweile Audioqualität auf höchstem Niveau bieten, müssen Kopfhörer den Detailreichtum und die Nuancen der hochauflösenden Streams abbilden können“. Ein ehrgeiziges Statement von einem Unternehmen, das eigentlich als führende Lifestyle-Marke für Gamer bekannt ist.

Razer bringt jetzt den kabellosen Razer Opus-Kopfhörer mit THX-zertifizierten Sound und fortschrittlicher hybrider aktiver Geräuschunterdrückung (Hybrid ANC) auf den Markt.

Hunderte von Tests

Um die THX-Zertifizierung zu bestehen, mussten nach Hersteller-Angaben „Hunderte von wissenschaftlichen Tests“ erfolgreich absolviert werden. „Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Opus Design Team konnten wir während des Entwicklungsprozesses viel Input geben“, kommentiert Peter Vasay, Head of THX Certification.

„Das Ergebnis ist ein hochperformanter, kabelloser Kopfhörer mit einem satten, ausbalancierten Klangbild, klarer Gesangsqualität und tiefen, kraftvollen Bässen – optimiert für Musik, Spiele und Filme“, fügt er etwas kryptisch an.

Dünnes Eis

„Sogar mit unserer jahrelangen Erfahrung in der Entwicklung von Kopfhörern für eine der anspruchsvollsten Zielgruppen auf der Welt mussten wir beim Razer Opus jedes Detail neu überdenken“, versichert Alvin Cheung von Razer.

Dann wagt er sich auf dünnes Eis: „Die Razer Opus-Kopfhörer werden selbst Audiophile mit den höchsten Ansprüchen begeistern – unabhängig davon, in welcher Umgebung sie ihre Musik genießen“. Wenn man bedenkt, dass die Dinger zum Preis von 210 Euro verkauft werden, sind das „große Töne“.

Akku hält 25 Stunden durch

Das geringe Gewicht des Razer Opus, die mit Kunstleder überzogenen Ohrpolster und das Kopfband bieten einen komfortablen, druckfreien Sitz für lange Sessions. Der Akku hält bis zu 25 Stunden mit ANC.

Mit dem Quick Attention-Modus lassen sich Hintergrundgeräusche aus der Umgebung „durchstellen“. Außerdem können aufgrund des optionalen 3,5 mm-Anschlusses zahlreiche Geräte verbunden werden.

Der „Steckbrief“

  • THX-Zertifizierung
  • Advanced ANC – Hybride aktive Geräuschunterdrückung mit vier dedizierten ANC-Mikrofonen
  • Opus Mobile App – THX-abgestimmte EQ-Presets, automatische Einstellungen und Akkukapazität
  • Quick Attention-Modus – Zum Verstärken von Umgebungsgeräuschen auf Knopfdruck
  • Auto Pause/Auto Play – Medien übergangslos wiedergeben oder pausieren
  • Dynamische 40 mm Treiber
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Mikrofone: 4 für hybrides ANC, 2 für Sprachchat
  • Verbindung: Bluetooth 4.2 & 3.5 mm
  • Codecs: AAC & APTX, 4.2, A2DP, AVRCP, HFP