Nun hat der Preiskampf zwischen LG und Samsung also auch andere Unternehmen erreicht. So kündigte der chinesische Fernseher-Hersteller Skyworth jüngst einen OLED TV für einen geringen Preis an.

Skyworth will zum ersten Mai einen 55-Zoll OLED TV in China zum Kauf anbieten. Das klingt erst einmal nicht spektakulär, doch gleichzeitig möchte Skyworth die Preise der koreanischen Konkurrenz drücken. So soll der 55-Zöller gerade einmal die Hälfte der koreanischen Konkurrenzprodukte kosten, nämlich 4.800 US-Dollar.

Auch greift Skyworth auf die gut entwickelte Technologie von LG zurück und bezieht seine Panels von dort. Zudem sollen DigiTimes Quellen vorliegen, die das Release eines 65-Zoll OLED TVs bis Oktober 2014 belegen. Auch dieser werde mit LGs W-OLED Technologie ausgestattet sein.

Trotzdem hat sich Skyworth einiges vorgenommen, Marktführer im Bereich OLED Fernseher in China zu werden. Zwar könnte die aggressive Preisstrategie durchaus Früchte tragen, doch konkurrierende Firmen sind durchaus selbst im Stande ihre Preise daran anzupassen.

[via DigiTimes]