Zeitgleich mit dem Gerücht zur 4K-Auflösung der neuen PlayStation, behauptet eine Quelle, die sehr eng mit Sony zusammenarbeitet, dass Sony dieses Jahr ebenfalls einen 4K-Fernseher präsentieren wird. Viele Informationen zu dem neuesten Fernseher der XBR-Serie sind bisher aber noch nicht bekannt. BGR berichtet, dass der Preis sich wohl um die 30.000$ belaufen wird. Nicht gerade ein Schnäppchen verglichen mit dem 84LM9600 von LG, der bereits für ca. 22.000$ zu haben ist. Der XBR LED TV soll zwischen 80 und 84 Zoll groß sein und die 4K-Wiedergabe unterstützen. Ob es sich bei der Auflösung lediglich um QFHD ( 3840 x 2160 Pixel ) oder echtem Ultra HD 4K4096 x 2160 ) handelt, ist noch unklar.

Es wird außerdem gemunkelt, dass der XBR LED 4K TV über abnehmbare Lautsprecher und LED-Backlight verfügen wird. Sony wäre damit, sofern etwas an dem Gerücht dran ist, ein weiterer 4K-Fernseher-Hersteller neben Sharp, LG und Samsung. Die Veröffentlichung bzw. Vorstellung von Sonys 4K-Fernseher ist laut BGR übrigens für das vierte Quartal 2012 geplant.

Quelle: BGR