Die ersten Ultra HD Fernseher gehen schon seit geraumer Zeit über die Ladentheken verschiedenster Elektro-Märkte, doch die High-End-Fernseher, für die meist das ein oder andere Gehalt herhalten muss, haben zur Zeit noch ein Problem – die Inhalte! Diese nehmen zwar täglich zu, nach einer Weile muss man aber dennoch  wieder auf die Upscaling-Funktion zurückgreifen sofern man sich sämtliche Demo-Videos und YouTube-Videos sattgesehen hat.

Sony F55 Ultra HD Kamera

Sony F55 Ultra HD Kamera

Die Koryphäe in Sachen Content-Produktion und – Kontribution wird deshalb am Wochenende wieder vier F55 4K-Kameras zum Einsatz bringen um die actiongeladenen Summer X Games in Los Angeles in Ultra HD festzuhalten. Diese Aufnahmen sollen in erster Linie dazu dienen, das Videoangebot auf dem 4K-Media-Player von Sony zu erweitern und somit auch die Verkaufsargumente für die Sony 4K TVs zu bekräftigen. Natürlich können bei diesem Event erneut zahlreiche Erkenntnisse gewonnen werden, von denen in Zukunft auch ESPN, die bereits mit der kommenden Auflösung liebäugeln, profitieren könnte. Im Juni kündigte ESPN bereits an, dass die 3D-Sender schon bald eingestellt werden sollen. Dafür experimentiere man aber bereits mit der 4K-Auflösung, was angesichts der Pionier-Arbeiten im 3D-Bereich äußerst vielversprechend klingt.

Sony 4K Media Player

FMP-X1 4K-Media-Player

Wann die Ausschnitte vom X Games-Event auf dem FMP-X1 4K-Media-Player eintreffen werden ist noch nicht bekannt. Abgesehen vom TOP-Design und der wirklich überragenden Bildqualität der Sony 4K TVs werden diese wohl auch aufgrund der breitgefächerten Content-Bereitstellung  weiterhin an Popularität zulegen und die Verkaufscharts dominieren. Sony hatte in diesem Jahr mit Aufnahme-Tests bei dem FIFA Confederations Cup und in Wimbledon bereits Schlagzeilen gemacht und wird, sofern alles nach Plan läuft, auch die Fußball WM 2014 in Ultra HD aufnehmen.

[via] [Bild]