Samsung hat seine weltweit geführte Kampagne “This is TV” erweitert und unter anderem interaktive Aktionen in Social Media, sowie überraschende Veranstaltungen überall auf der Welt geplant: Darunter auch in Städte, wie Jakarte, Singapur und Berlin. Die Rede ist dabei unter anderem von „Pop up Experience Zones“. Doch was hat es damit auf sich? In jedem Fall soll das vorhandene Portfolio an SUHD TVs weiter unter die Menschen gebracht werden.

Als erstes sind Offline-Aktionen angedacht

Um das eigene SUHD TV Portfolio weiter kommunikativ zu positionieren, wird Samsung die Quantum Dot TVs in der weltweit laufenden Kampagne „This is TV“ auch im Social Media Bereich einbinden. Gestartet wird aber erst einmal mit Offline-Aktionen in verschiedenen Städten dieser Welt. Nach Angaben des Herstellers sollen die Marketingmaßnahmen in Jakarta beginnen. Städte, wie Singapur, Mailand, Sydney und Berlin sollen folgen.

Samsung wird dort jeweils außergewöhnliche Standorte für die Pop up Experience Zones auswählen. Es sollen Passanten angesprochen und von den Quantum Dot TVs überzeugt werden. Zuschauer können dann Fotos und Videos der Aktion mit dem Hashtag #TVTransports und #ThisisTV in Social Media teilen. Wöchentlich werden hierfür Gewinne wie Reisen und SUHD TVs verlost.

Auf dieser Seite gibt es weitere Informationen zu den Aktionen.