Der Fernsehsender UHD1 by Astra/HD+ baut sein Angebot immer weiter aus. Da er langfristig mit dem Musiksender Deluxe Music kooperiert, wird erstmals auf UHD1 ein Mitschnitt einer Live-Musikproduktion ausgestrahlt. Bisher gab es für die Zuschauer Ballett oder auch Reisereportagen  auf dem Sender in Ultra HD zu sehen. Die Live-Music-Session können am 20. Mai 2016 um 22 Uhr HD+ Abonnenten in hochauflösender Qualität genießen. Den Anfang macht Josef Salvat, ein australischer Musiker, der seine Hits in der Akustikversion präsentieren wird. Er ist bekannt durch Songs wie „Hustler“, „Open Season“ oder „Paradise“, die auf YouTube Millionen von Klicks einräumten. Das Konzept für diese Veranstaltung wird als Deluxe Music Session bezeichnet.

Sind noch weitere Konzerte für UHD1 by Astra/HD+ geplant?

Es wird weitere Events der Deluxe Music Session geben, die wieder in UHD produziert werden. In Planung ist bereits „Coeur de Pirate“. Mit diesem ersten Konzert startet die Zusammenarbeit zwischen dem Musiksender Deluxe Music und dem Münchner Produzenten „Hauskonzerte“, der hochwertige Konzert-Produktionen aufnimmt und es durch die Kooperation ins „Free TV“ schafft. Wer die Live-Music-Sessions auf UHD1 by Astra/HD+ verfolgen will, der muss Abonnent von HD+ sein, da der Testsender nur zwischen 8 und 20 Uhr frei zu empfangen ist. Daneben ist ein 4K-fähiger Fernseher mit HEVC-Decoder und HD+ Modul oder ein HD+ UHD Receiver nötig.

[4kFilme]