Im Portfolio des US-amerikanischen Herstellers ViewSonic gibt es einige interessante Produkte zu finden, seit Neuestem auch den ViewSonic VP2785-4K. Bei diesem handelt es sich um einen 4K-Monitor, der sich vor allem für all jene eignet, die in kreativen Berufen unterwegs sind.

ViewSonic VP2785-4K: Neuer 4K-Monitor

Und zwar speziell für Video- und Bildbearbeitung und Contentproduktion – nach Adobe RGB kommt der VP2785-4K auf eine Genauigkeit von 99 Prozent. Bei sRGB, REC709, EBU und SMPTE-C liegt die Abdeckung jeweils bei 100 Prozent. Bei NTSC sind es 72,5 Prozent, bei DCI-P3 sind es 96,4 Prozent Abdeckung.

Alleine diese Werte zeigen auf, dass der VP2785-4K ideal für Bild- und Videobearbeitung geeignet ist. Weitere technische Spezifikationen des 4K-Monitors lesen sich wie folgt: 3840×2160 Pixel Auflösung (Ultra HD), eine Diagonale von 27 Zoll, ein IPS-Panel, eine Helligkeit von 350 cd/m² sowie ein natives Kontrastverhältnis von 1000:01:00.

Launch noch in diesem Monat geplant

Die Bildwiederholungsrate liegt bei maximal 120 Hz, die Reaktionszeit bei 5 Millisekunden. Damit ist der ViewSonic VP2785-4K auch durchaus für 4K-Gaming geeignet, gerade die Hertzzahl ist durchaus passend. Wer aber tatsächlich komplett auf Gaming setzen möchte, der sollte eher auf 144 Hz und eine noch geringere Reaktionszeit setzen.

Da der ViewSonic VP2785-4K aber auch vor allem für Video- und Bildbearbeitung ausgelegt ist, tut dies keinen Abbruch. Der offizielle Verkaufsstart des VP2785-4K soll noch in diesem Monat erfolgen, ein genaues Datum ist noch nicht bekannt. Als UVP werden 989,99 US-Dollar angegeben.

[Quelle: Guru3D – Bild: ViewSonic]