Mit dem VX2880ml will Viewsonic das Interesse der Konsumenten an 4K-Bildschirmen wecken. Das könnte auch gelingen, denn dieser Bildschirm kostet unter 500 Euro.

Der Viewsonic VX2880ml dürfte aller Wahrscheinlichkeit nach ein Resultat der Zusammenarbeit zwischen Samsung und Intel sein. Diese wurde erst im Juni 2014 auf der Computex bekannt gegeben.

Dabei besitzt das 28 Zoll große Display ein PLS-Panel, welches von Samsung kommen könnte. Die Auflösung des Bildschirms liegt bei 3840 mal 2160 Pixel. Laut Viewsonic soll der Monitor sogar 1,07 Milliarden Farben darstellen können und eine Blickwinkelunabhängigkeit von 178 Grad besitzen. Das dynamische Kontrastverhältnis liegt bei 50.000.000 zu 1 und die Reaktionszeit bei 5 Millisekunden.

Mit dieser Performance kann der VX2880ml von Viewsonic auch im professionellen Bereich genutzt werden. Der Preis von 499 Euro dürfte aber weit mehr Menschen begeistern als nur Bildbearbeitungsprofis und Grafikdesigner.

[via Tom’s Hardware]