Serien und Filme bei Netflix und Co. streamen, unterwegs die neueste Musik bei Spotify oder Amazon Music durchhören, in der Bahn die Tageszeitung als ePaper lesen – digitale Medien sind praktisch und durchdringen den Alltag der Menschen immer mehr.

Wie die oben abgebildete Grafik von Statista mit Daten des Digital Market Outlooks zeigt, wird dieser Trend weiter zunehmen. In diesem Jahr erwarten die Analysten hierzulande einen Umsatz von 3,6 Milliarden Euro. Bis 2022 sollen es 4,2 Milliarden Euro werden. Die wichtigsten Segmente sind Videospiele und Musik, die zusammen rund 55 Prozent des Umsatzes mit digitalen Medien ausmachen.