„Wir freuen uns sehr, dass wir deutschlandweit mit dem Mathäser Filmpalast der erste Standort sind, mit dem Dolby Cinema kooperiert“, freute sich Dr. Gregory Theile als Repräsentant des Kinounternehmens Kinopolis. „Das innovative Design, der beeindruckende Klang und das absolut atemberaubende Bild heben das Filmerlebnis auf ein ganz neues Niveau. Wir sind stets bestrebt, unseren Gästen das beste und innovativste Kinoerlebnis zu bieten und haben uns deshalb für das Dolby Cinema Konzept für unser Flaggschiff in München entschieden.“

Der „Mathäser“ ist ein Gebäudekomplex in der Bayerstraße in zentraler Lage zwischen Hauptbahnhof und Stachus. Über Jahrhunderte befand sich hier ein Bierausschank, der zeitweise der größte der Welt war – heißt es bei Wikipedia. Ebenfalls ist dort vermerkt, dass die Kinopolis-Gruppe mit ihrer mehr als hundertjährigen Unternehmensgeschichte zu den traditionsreichsten deutschen Kinounternehmen zählt und an 17 Standorten in Deutschland überwiegend Multiplex-Kinos betreibt.

Ein „maßgeschneidertes Design“

Dolby Cinema vereint Dolby Vision, Dolby Atmos und maßgeschneidertes Design zu einer optimalen Umgebung, um Kinobesucher vollständig in die Geschichte des Films eintauchen zu lassen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das Hochkontrastverfahren Dolby Vision wird durch ein duales 4K-Laser-HDR-Projektionssystem realisiert, das im Vergleich zu Standard-Projektionen doppelt so hell und fünfhundert Mal kontrastreicher ist. Die hochmoderne Technologie von Dolby Atmos erfüllt den gesamten Saal mit einer Klanglandschaft, die rund um und über das Publikum fließt und es mitten in das Geschehen versetzt.

Liegesessel und eine Lounge

Atemberaubende Technik wird am neuen Standort München mit luxuriöser und komfortabler Innenausstattung gepaart, die sich auf die insgesamt 312 Sitzplätze, davon zwei Plätze für Rollstuhlfahrer sowie 15 Liegesessel in der ersten Reihe erstreckt. Das neue Münchner Dolby-Kino ist weltweit das einzige seiner Art mit einer exklusiven Lounge zum Verweilen vor und nach dem Film. Dort können sich Kinogäste in gemütlicher Atmosphäre und bei einem gratis Kaffee auf den jeweiligen Film einstimmen.

„Wir wissen, dass die Eröffnung des ersten Dolby Cinemas in Deutschland an diesem Standort mit Kinopolis mit Spannung erwartet wurde und freuen uns, den Filmfans in München ab sofort ein unvergleichliches Kinoerlebnis bieten zu können“, sagte Doug Darrow, Senior Vice President der Cinema Business Group von Dolby. Diese Eröffnung sei ein weiterer Schritt zur Expansion von Dolby Cinemas in Europa.