Im 4K-Segment werden dieses Jahr viele webOS-Geräte erwartet, da das Betriebssystem (das mittlerweile in der Hand von LG ist) einige Vorteile in puncto Konnektivität und Smart-TV zu bieten hat. Für die Schweiz hat das südkoreanische Unternehmen nun die ersten beiden Ultra-HD-Modelle mit vorinstalliertem webOS vorgestellt, die auf die Namen LG 49UB850V und LG 55UB850V hören – eine Bestellung ist im Übrigen auch hierzulande möglich, trotz fehlender Präsentation.

Technik, Preis & Release der LG-UB850V-Reihe

In Deutschland wird die 49-Zoll-Variante für einen Preis von 1.699 Euro angeboten, für die 55-Zoll-Version werden 2.099 Euro fällig. Technisch gesehen weisen beiden Modelle folgende Eigenschaften auf: 3840×2160 Pixel (4K-Auflösung), LED-Backlight, vier HDMI-Anschlüsse (einer mit HDMI 2.0), HEVC-Codec (60 Hz), einen Triple-Tuner sowie Harman-Kardon-Sound. Hinzu kommt natürlich das oben erwähnte webOS mit besonderer API für Drittentwickler.

Erste Händler bieten eine Bestellung der beiden LG-UB850V-Modelle bereits jetzt an, unter anderem Drittanbieter bei Amazon. Der Online-Shop von Amazon selbst bietet derzeit aber nur die Möglichkeit der Vorbestellung, ein genaues Lieferdatum wird derzeit nicht angezeigt. Dieser Umstand könnte ich aber schon in den kommenden Tagen ändern.

[via areadvd]