Das Vollverstärker-/CD-Player-Duo Marantz PM6006 & CD6006 tritt die Nachfolge der preisgekrönten Stereokombination an. Marantz gehört zu den führenden Herstellern im Bereich modernster Audio- und Home Entertainment-Lösungen. Sein Ziel ist, Musik originalgetreu wiederzugeben. Mit der neuen Kombination von Marantz PM6006 & CD6006 setzt das Unternehmen neue Standards und bietet für Musikliebhaber mit Anspruch einen weiterentwickelten Vollverstärker und CD-Player. Beide Geräte sind in schwarz oder silber-gold erhältlich.

Welche Spezifikationen haben der Marantz PM6006 & CD6006?

Der Vollverstärker PM6006 von Marantz hat eine Stromgegenkopplung und zweimal 45 W / 8 Ohm RMS, den qualitativ hochwertigen D/A-Wandler CS4398 und den Marantz HDAM SA2 für beste Klangqualität, Ein- und Ausgänge einschließlich Phono MM-Eingang, die vergoldet sind, und HDAM-SA3-Schaltkreise. Er verfügt außerdem über einen Ringkerntransformator für mehr Leistung und weniger Störungen und Lautsprecheranschlüsse, mit denen zwischen A und B gewechselt werden kann. Der CD-Player CD6006 kann CD und CD-R/RW wiedergeben, hat einen USB-Eingang und unterstützt über USB-Geräte Dateien im Format WAV, MP3, AAC und WMA. Er ist mit hochwertiger D/A-Wandlung mit 192 kHz / 24 bit und mit HDAM-SA2-Schaltkreisen ausgestattet. Daneben hat er eine Kopfhörerverstärkung, eine doppellagige Bodenplatte, hochsteife Füße, vergoldete L-/R- und Koaxial-Ausgänge und eine Systemfernbedienung. Ab Juni kann man den PM6006 für 549 Euro (UVP) und den CD6006 für 449 (UVP) erwerben.

[Pressemitteilung]