Was 4K-Gaming anbelangt, so ist die Microsoft Xbox One X zumindest im Bereich der Konsolen die erste Wahl. Es soll aber nach neuen Berichten nicht nur beim 4K-Gaming bleiben, sondern Microsoft arbeitet angeblich an einer neuen Webcam, die auch kompatibel mit der Xbox One sein soll.

Microsoft Xbox One bald mit 4K-Webcam möglich

Bei ebenjener Webcam soll es sich aber nicht um eine normale Webcam handeln, vielmehr ist die Rede von einer 4K-Webcam. Dementsprechend soll diese eine Auflösung von 3840×2160 Pixeln handeln (Ultra HD), wenngleich auch echtes 4K, also mit einer Auflösung von 4096×2160 Pixeln, nicht ausgeschlossen ist.

In erster Linie soll die Webcam für den PC geplant sein, um dort das neue Feature „Windows Hello“ nutzbar zu machen, das über eine Gesichtserkennung das Entsperren des PCs ermöglicht. Diese Funktion könnte auch auf die Xbox One übertragen werden – wenn nicht, bliebe aber immerhin noch eine Webcam mit 4K-Auflösung.

[Quelle: Den of Geek]