Ab heute ist die Microsoft Xbox One X offiziell verfügbar, die als leistungsstärkste Konsole aller Zeiten natürlich für Aufsehen sorgt. Gerade was 4K-Gaming anbelangt, soll die neue Xbox auftrumpfen können – aber auch generell im 4K-Segment stark aufgestellt sein.

Microsoft Xbox One X: Amazon in 4K zum Start

Passend dazu ist nun bekannt geworden, dass die App für Amazon Prime Video für die Xbox One X vom Start weg 4K-Streaming unterstützen wird. Wer sich also eine Xbox One X vorbestellt hat und diese bereits heute in den Händen hält, kann direkt mit Amazon Prime Video in 4K loslegen.

Das ist eine sehr gute Nachricht, denn auch das 4K-Streaming spielt eine wichtige Rolle. So können Besitzer der Xbox One X zum Start sowohl auf die 4K-Inhalte von Amazon als auch Netflix zurückgreifen. Bei Netflix ist zum Beispiel die zweite Staffel von Stranger Things in 4K-HDR-Darstellung zu empfehlen.

App für Apple TV 4K lässt noch auf sich warten

Natürlich wird Microsoft bei der Xbox One X aber vor allem auf 4K-Gaming setzen, um die Kunden anzulocken. Gerade in den USA gibt es für das reine 4K-Streaming deutlich günstigere Alternativen als die Xbox One X, etwa von Roku oder Google.

Aber auch hierzulande sind mit Google Chromecast Ultra und Amazon Fire TV 4K günstigere Alternativen verfügbar. Interessant bei der Amazon-Meldung ist auch, dass die Amazon-Prime-Video-App für Apple TV 4K noch auf sich warten lässt.

[Quelle: 4k.com]