Mit der Einführung des LINK VIEW, dem ersten smarten Lautsprecher mit einem Display, erweitert JBL sein Angebot an Smart Home-Geräten. „Der JBL LINK VIEW erleichtert das Leben und hilft ganz bequem im Alltag“, teilt der Hersteller in einer Pressemitteilung mit. Einzig und allein mit der Stimme könnten alle möglichen Dinge erledigt werden: Alarm einstellen, Anrufe starten, Musik und Videos streamen.

Google Assistant und Chromecast

Über die Frontkamera kann jederzeit ein virtuelles Treffen über Videoanruf arrangiert werden. JBLs neues Wunderkästchen ist ab sofort 299 Euro erhältlich. Die Highlights:

Integrierter Google Assistant: Musik und Videos streamen, Fragen stellen oder das Smart Home steuern, einzig und allein mit der Stimme

Integrierte Chromecast-Technologie mit Multi-Room-Wiedergabe: Gestreamte Musik oder Podcasts über andere verbundene LINK-Lautsprecher wiedergeben und ein Multi-Room-Hörerlebnis schaffen

JBL Signature Sound für tiefen, satten Bass

8-Zoll-Display in HD-Qualität mit Touchscreen: Ideal für einen Videoanruf mit Freunden über Google Duo

WLAN & Bluetooth: Schnelle, einfache und stabile Verbindung zum Streamen