Nachdem es gerade erst Spekulationen um das mögliche kommende Google Nexus 5 mit einer Ultra HD Kamera gegeben hatte, steht nun der dort möglicherweise verbaute Prozessor im Mittelpunkt. Denn aus dem Hause Qualcomm wurde bestätigt, dass es mit dem Snapdragon 800 tatsächlich möglich sein soll, Videos in Ultra HD aufzunehmen. Da der in Barcelona auf dem MWC 2013 vorgestellte neue Prozessor noch in diesem Jahr in den ersten Android-Smartphones zu erwarten ist, kann also schon 2013 mit dem 4K Feature auf Android-Smartphones gerechnet werden.

Im Gegensatz zu den rund zwei Millionen Pixeln in Full HD ist es dann den Informationen zufolge möglich, Videos in Ultra HD mit den Android-Smartphones sogar mit 4.096 x 2.304 Bildpunkten aufzunehmen, so die neuen Informationen rund um den Qualcomm Snapdragon 800. Dies soll laut Qualcomm bereits Mitte dieses Jahres möglich sein. Bleibt zu hoffen, dass bis dahin ein weiterer Preisrutsch bei den Ultra HD Endgeräten bereits einsetzt. Unabhängig davon sind die Bestätigungen von Qualcomm in Sachen 4K Content mit Android-Smartphones aber sehr erfreulich.

[via]