Während der SID Display Week 2014 im kalifornischen San Diego wurden diverse Neuerungen vorgestellt, die sich nicht nur auf Ultra-HD-Fernseher beziehen. Unter anderem war LG sehr aktiv, das gleich mehrere (teils innovative) Produkte in petto hatte bzw. noch immer hat, da die Messe noch bis zum 6. Juni läuft. Das Highlight von LG war ein Whiteboard mit 98-Zoll-Display und Ultra-HD-Auflösung von 3840×2160 Pixeln.

LG Display: Auch Produkte für Standardnutzer

Während sich das Whiteboard vor allem an professionelle Anwender richtet, hat LG Display auch Produkte vorgestellt, die für Standardnutzer gedacht sind. Unter anderem wurden neue Ultra-HD-Fernseher mit Diagonalen von 55, 65 und 77 Zoll vorgestellt, die mit OLED-Panel aufwarten und dennoch die 4K-Auflösung mit sich bringen. Für Smartphones und Tablets hatte LG ein QHD-Display parat, dessen Auflösung bei 2560×1440 Pixeln liegt.

LG OLED-TV 55 Zoll

55 Zoll OLED-TV von LG

Durchaus interessant war zudem die Video Wall, die aus vier 55 Zoll großen 4K-Modellen besteht, die durch einen sehr schlanken Rahmen nahezu wie ein großes Display aussehen. Ein transparentes Display war ebenfalls Teil der Präsentation zur SID Display Week 2014, hierbei handelt es sich um ein 47 Zoll großes 4K-Panel mit deutlich besserer Durchsicht (der Faktor 3 wurde genannt) als bisherige Modelle seiner Art.

[via invidis.de]